Forschung & Entwicklung


Innovationen & optimale Versorgung


Unser Forschungszentrum hat sich der grundlegenden Erforschung der Körperhaltung und dem Wirkungsnachweis externer Faktoren auf die Körperhaltung verpflichtet. Zudem gehen wir den Ursachen von Beschwerden am Bewegunsapparat auf den Grund und erarbeiten individuelle Lösungsstrategien, die unmittelbar in der Praxis getestet werden.

Wir leisten damit einen wichtigen und unverwechselbaren Beitrag zur Bekämpfung der Volkskrankheit Nr. 1 - dem Rückenschmerz.

Unsere Erkenntnisse gewinnen wir durch den Einsatz modernster Analysemethoden und führen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch, die damit im Zusammenhang stehen.

Wir arbeiten in unserem Labor u.a. mit Kraftverteilungsmesssystemen, Thermografiekameras, kabellosen EMG-Systemen und 2D bzw. 3D Mess-Systeme.

 

Auszüge veröffentlichter Studien

 

  • Änderung der muskulären Aktivität durch propriozeptiv wirkende Einlegesohlen
  • Reihenuntersuchung zu Haltungsschwächen und Rückenbeschwerden am Luitpold-Gymnasium, München
  • Voruntersuchung zur Änderung der Oberkörperdurchblutung mit dem Junior-SWOPPER
  • Studie zur Langzeitwirkung sensomotorischer Einlagen

Auszüge unserer bisherigen Projekte im Sport

 

  • Bayer 04 Leverkusen (Jugendfußball) - Körperhaltung im Fußball
  • 1. FC Kaiserslautern (Jugendfußball) - Körperhaltung & Koordination
  • VfL Gummersbach (Profi-Handball) - Körperhaltung im Handball